Schnupperstunden

Wie lernt man Bridge kennen? 

Die einfachste Möglichkeit ist es an einem Schnuppernachmittag, bzw. Tag der offenen Tür teilzunehmen. So lernt man gleich die Vereinsräume kennen und bekommt schon so ein bisschen ein Gespür für die Atmosphäre am Bridgetisch. Natürlich sollen Sie auch sofort eine Runde mitspielen! 

Haben Sie schon mal Karten gespielt? (Rommé, Skat, 66, Doppelkopf,…) Dann sind Sie bereits nach 3 Minuten mit dabei! – Haben Sie aber noch keine Kartenerfahrung müssen wir ca. 15 Minuten für den ersten Einstieg einplanen. Das bekommen wir aber hin.

Wahrend Sie Ihre ersten Runden spielen, versuchen wir auf mögliche Spielzüge hinzuweisen und in den Pausen etwas zum Bridge zu erzählen.

Wo wird gespielt? + Wer spielt Bridge + Wann wird gespielt?

Ein kleiner Einblick von den Anfängen bis zur Bundesliga! 

Sie wollen sich schon mal vorbereiten? – Da gibt es eine kleine Broschüre vom Deutschen Bridgeverband, die man sich anschauen kann.

(Nach Corona)

Natürlich können Sie auch an einem Turniertag einfach mal zum Zuschauen vorbeikommen. Damit aber auch jemand da ist, der Ihnen bei Fragen zur Seite steht, wäre eine kurze Anmeldung hilfreich.

(Nach Corona)

Der Einsteigerkurs bietet Ihnen auch Gelegenheit das Bridgespiel kennenzulernen und beinhaltet die Möglichkeit nach den ersten Stunden einfach wieder auszusteigen. Zur Zeit sind in Bad Schwartau keine Anfängerkurse in Planung. Wir hoffen, im September 2021 wieder einen Tag der offenen Tür veranstalten zu können und dann, je nach Pandemielage auch Kurse für Neueinsteiger anzubieten.